Back to Top

Spreewälder Senfabend

Spreewälder Senfabend

Gasthaus Kaupen Nr. 6

… kulinarische Köstlichkeiten, serviert mit Geschichten aus dem Spreewald

Sie möchten auch mal Ihren „Senf dazugeben“?
Das dürfen Sie bei uns gern tun.

Das Gasthaus Kaupen Nr. 6 lädt jeden Donnerstag (von Mai bis Oktober) zum vergnüglichen Spreewälder Senfabend ein, der um 18.00 Uhr beginnt.

Leckere Senfgurken

Nach einem zünftigen Begrüßungsschnäpschen (natürlich aus Senf) reiche ich Ihnen Senfgurken vom Fass.

Es gibt viel Wissenswertes zum Thema Senf zu erfahren und dabei kommt der Spaß auch nicht zu kurz! Ein „Auserwählter“ darf ein Fußbad nehmen, das wahre Wunder bewirken soll.

Die Muhme

Bei hochsommerlichen Temperaturen findet diese Veranstaltung gern im Freien statt.

Nachdem sie nun schon einiges wissen, was Sie schon immer über den Spreewald erfahren wollten, servieren wir Ihnen gegen 19.00 Uhr ein speziell zum Abend passendes Menü. Danach geht es lustig weiter, denn mit Reimen, Geschichten und einigen Anekdoten bringe ich den Gästen Land und Leute näher.
Auch die Spreewälder Mundart gehört zu meinem Programm, dafür wird Milena zur Spreewaldoma, die bei uns immer die „Muhme“ genannt wird.

Die Annemarie-Polka

Damenwahl - denn die Annemarie-Polka kann man nun bei Milena auch gleich noch lernen.

Zum Ende unseres gemütlichen Abends dürfen Sie noch Ihren Senf dazugeben, bei einer kleinen Rätselrunde mit Senfverkostung. Nun kann man noch einen schönen Preis oder viele neue Erkenntnisse gewinnen.

Wir laden auch Sie nun herzlich ein, einmal selbst dabei zu sein!

Reservierungen

Saisonauftakt: am Donnerstag, den 15. Juni 2017
regelmäßiger Termin: an jedem Donnerstag vom 16. Juni bis 19. Oktober 2017
Ausnahme: Am letzten Donnerstag des Monats verzaubern wir Sie mit unserem Spreewälder Meerrettichabend.
Beginn: 18:00 Uhr
Preis: 20,- Euro pro Person
Inhalt: 3-Gang-Menü mit einem Begrüßungsschnaps und Senfrätsel

Wir bitten Sie vorher im Gasthaus Kaupen Nr. 6 unter der Telefonnummer
03542 - 4 78 97
zu reservieren.

Nächste Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Jetzt "Milena" kontaktieren

Buchungsanfrage

Ihnen gefallen meine Angebote? Sie möchten mit mir zusammenarbeiten?
Wählen Sie aus meinen Angeboten oder schreiben Sie mir Ihre Wünsche und Ideen!

Meine Angebote

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

Tragen Sie das Ergebnis in die folgende Zeile ein!


Ich freue mich über Ihren Kommentar.

04.10.2015 | Kommentar von Kubik

Liebe Milena,
wir, die "Werchower Grimms" durften den bereits viel umschwärmten Senfabend beiwohnen. Es war für uns nicht nur ein äußerst informativer Abend, sondern auch ein Abend voller Witz, Freude aber auch voller Besinnlichkeit. Ein Abend, der für uns unvergessen bleibt und einen Platz in unserer Chronik findet. Unser Temperament und den daraus ergebenen Geräuschpegel, geschuldet unserer doch recht großen Gruppe, bitten wir vielmal zu entschuldigen. Bleiben Sie Gesund und weiterhin so voller Elan und Begeisterung für unseren schönen und einzigartigen Spreewald. Alles Liebe wünschen die "Werchower Grimms"

11.09.2015 | Kommentar von Bärbel Kubik

Liebe Melina,
wir, die "Werchower Grimms" durften den bereits viel umschwärmten Senfabend beiwohnen. Es war für uns nicht nur ein äußerst informativer Abend, sondern auch ein Abend voller Witz, Freude aber auch voller Besinnlichkeit. Ein Abend, der für uns unvergessen bleibt und einen Platz in unserer Chronik findet. Unser Temperament und den daraus ergebenen Geräuschpegel, geschuldet unserer doch recht großen Gruppe, bitten wir vielmal zu entschuldigen. Bleiben Sie Gesund und weiterhin so voller Elan und Begeisterung für unseren schönen und einzigartigen Spreewald. Alles Liebe wünschen die "Werchower Grimms"

22.08.2015 | Kommentar von Michael Lieberam

Hallo Milena, am 13.08.2015 war ich zusammen mit meinem Freund Georg auf dem Senfabend und habe das Quiz gewonnen. Georg, der nun schon seit 10 Jahren in den Spreewald fährt und schon drei bis viermal an einem Senfabend teilgenommen hat. Hat dieses Quiz noch nie gewonnen. Umso überraschter war er, als ich an diesem Abend gewonnen hatte. Seit dem habe ich den Titel "Senfkönig" inne und er erzählt es jedem, egal ob er das hören möchte oder nicht. Jeden falls selbst ich frage mich, wie ich das Quiz gewinnen konnte. Naja, wird wohl ein Geheimnis bleiben.
Jedenfalls möchte ich Dir und den Mitarbeiterinnen von Kaupen 6 für den schönen Abend danken. Da man sich immer zweimal im Leben trifft, gehe ich davon aus, das wir uns wiedersehen. Also vielen dank für den schönen Abend. Viele liebe Grüße aus Köln Michael

07.08.2014 | Kommentar von Heike Lehr

hallo, Milena,

die Vorfreude auf Donnerstag war berechtigt - auch in diesem Jahr war der Senfabend mit dir wieder ein ganz besonderes Erlebnis und ein wundervoller Abschluss unseres Spreewaldurlaubs. Die ganze Familie ist begeistert und bedankt sich auf das herzlichste!

Ingrid u. Norbert (Frankfurt/Main), Arno (Kaltenkirchen/Holstein), Rainer und Heike (Neu Isenburg bei Ffm)

P.S. Wir hoffen, dass wir es auch mal zeitlich zu einem Meerrettichabend schaffen ;-)

06.08.2013 | Kommentar von Rainer und Heike Lehr

Hallo, Milena,

auch als "Wiederholungstäter" hatten wir großen Spaß an dem vergnüglichen und informativen "Senfabend" im Kaupen Nr. 6. Dafür möchten wir uns rechtherzlich bedanken und freuen uns schon auf das nächste Mal!! im Übrigen haben uns auch Blitz und Donner nicht aufhalten können, allerdings haben wir mit dem Kajak für die Strecke nach Leipe unter 55 Minuten gebraucht ;-) - Angst oder Senf beflügeln?!?

Alles Liebe

Rainer und Heike

30.05.2013 | Kommentar von Sabine Tost

Hallo Milena!
Wir waren im Mai 2013 zu Gast im Spreewald und durften einen Senfabend mit erleben, herrlich!
Es war sehr informativ, wir haben über Senf und Sorben so viel erfahren. Die Sache war sehr rund und gut gelungen. 2014 sind wir wieder dabei – wir freuen uns schon jetzt. Liebe Grüsse aus Erfurt

08.05.2013 | Kommentar von Anita Burkhardt

Liebe Milena,
nachdem nun nach meinem Geburtstag am 27.04. wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, möchte ich mich recht herzlich bei allen bedanken, die zum Gelingen der Feier im Gasthaus Kaupen Nr. 6 beigetragen haben. Dazu gehörst auch du mit deinem umfangreichen Wissen über den Spreewald ( auch Einheimische konnten noch was lernen), der überzeugenden Darstellung, dem sehr schönen Aussehen als Spreewälderin und nicht zuletzt als "Komödiantin". Du siehst - auch "alte Muhmen" sind lustig und begehrenswert. Oder wartest du noch an der alten Birke auf unseren Otto?
Vielen Dank und weiterhin ein aufmerksames Publikum!

07.05.2013 | Kommentar von Kottwitz,Marianne

Hallo Milena, vielen vielen Dank für diesen schönen Abend am 03.05.2013. Nach unserer Sparkassenarbeit war ein Spaziergang im Spreewald mit anschließender Abendveranstaltung eine schöne Abwechslung. Speziell auch Deine Informationen über den Senf waren für manchen von uns neu. Viele von uns wirst Du bestimmt bei einem Meerrettichabend wieder sehen.
Viele Grüße aus Calau und Umgebung.

Antwort von

Liebes Sparkassenteam (Service),

ich habe mich sehr über Euren Kommentar zum "Senfabend" gefreut und natürlich auch darüber, dass einige von Euch vielleicht auch noch unseren "Spreewälder "Meerrettichabend" besuchen wollen.
Bitte vergesst dann aber nicht, Euch rechtzeitig Plätze zu reservieren, denn beide "Themenabende" sind ganz schnell ausgebucht, worauf wir natürlich stolz sind!

Ich möchte es auch nicht versäumen, mich noch einmal bei allen zu bedanken, die ebenfalls wieder für meine kleine süße Ayu - dem behinderten Mädchen auf Bali -  Geld in diese Spendendose steckten!

Spreewälderin  "Milena" sagt hiermit nochmals vielen lieben  Dank für Eure spontane  Nächstenliebe!!!

Ich würde mich wirklich sehr darüber freuen, wenn das noch klappen könnte mit weiteren durchsichtigen Spendenboxen der Sparkasse....

Mein herzliches Engagement für Menschen in Not wird nämlich niemals aufhören!

Herzlichst Monika Baumgart/"Milena"

07.10.2012 | Kommentar von Werner und Christine Muchow

Hallo Milena, vielen Dank für den tollen Abend am 2.10.12. Wir haben selten so gelacht! Einfach herrlich.
Man merkt mit wieviel Herzblut du diese Veranstaltungen machst.Netter kann man einem Touristen seine Heimat nicht näherbringen. Wenn es uns wieder in den Spreewald treibt sind wir wieder dabei. Ganz liebe Grüße aus dem Wendland von dem Fuß gebadeten und betütelten Werner und Christine aus dem Nieders.Wendland

03.10.2012 | Kommentar von Petra kalff

Hallo,Milena,wir hatten gestern einen sehr schönen Abend, vielen Dank dafür.Wir wünschen Euch weiterhin viele Gäste,die das auch erleben dürfen.Viele Grüße aus Dahmetal von Familie Kalff.

03.10.2012 | Kommentar von Petra kalff

Hallo,Milena,wir hatten gestern einen sehr schönen Abend, vielen Dank dafür.Wir wünschen Euch weiterhin viele Gäste,die das auch erleben dürfen.Viele Grüße aus Dahmetal von Familie Kalff.

31.07.2012 | Kommentar von Rainer + Heike Lehr

Liebe Milena,
ein recht herzliches Dankeschön für einen interessanten, lustigen und informativen "Senfabend" beim dem du die richtige Würze warst.
Dank des Vollmonds sind wir auch gut mit dem Boot nach Leipe zurückgekommen.
Bestimmt sieht man sich nochmal.
Liebe Grüße von Rainer und Heike aus Frankfurt am Main

Antwort von

Hallo ihr zwei aus Frankfurt am Main,
na so schnell hat ja nun wirklich noch keiner einen Kommentar nach einem "Senfabend" verfasst...
Herzlichen Dank dafür!
Ich wünsche Euch noch eine schöne Zeit bei uns im Spreewald!
Liebe Grüße Eure "Milena" - die Heimat im Herzen!

08.07.2012 | Kommentar von Gisela - Rudi - Max -- Leibig

Guten Tag allerliebste Milena,
dieser Abend hat unsere Herzen erfreut, es war einfach
so wunderbar mit Dir, Information und Unterhaltung
bleiben unvergesslich.
Für uns bist Du die Königin der Unterhaltung schlechthin.
Dabei konnten wir auch Deine Verbundenheit zu Deiner Heimat in der Darbietung wohl sehr deutlich erkennen. Da haben die Kölner wohl eine Art Verwandtschaft mit Dir, denn das geht so:
Wenn ich su an ming Heimat denke
un sin d`r Dom su vör mir ston,
//: mööch ich direk op Heim an schwenke,
ich mööch zo Foß no Kölle gon. .//
Überetzung:
Wenn ich so an meine Heimat denke
und sehe den Dom so vor mir stehen,
//: möchte ich mich direkt zur Heimat kehren,
ich möchte zu Fuß nach Köln gehen. .//

Wir wünschen Dir alles Glück dieser Erde!!!!!!!!!!!!!!!

Aufwiedersehn

Gisela - Rudi u. Max

Antwort von

Hallo Ihr lieben "Kölner",
...liebe Gisela, lieber Rudi, lieber Max,

herzlichen Dank für  Euren Kommentar zum "Spreewälder Senfabend mit Milena".

Ich bin wirlich sehr gerührt,  über so viel lobende Worte!
Anerkennung ist doch für jeden Menschen das beste Dankeschön!!!

Ja, ich arbeite ständig an neuen Ideen, wie ich unseren Spreewald-
Besuchern dieses wunderschöne Fleckchen Erde (!) dann wieder noch auf
eine andere Art und Weise näherbringen kann...

Wer weiß...vielleicht sehen auch wir uns ja einmal irgendwo im schönen
Spreewald wieder...?
Nur müsst ihr mir dann zurufen, oder mich einfach ansprechen... "Hallo
Milena!"...dann weiß ich, dass wir uns schon irgendwo im "Märkischen
Paradies"  begegnet sind...

Gesund müssen  wir nur alle bleiben!

In diesem Sinne liebe Grüße nach Köln herzlichst Eure "Milena".

22.06.2012 | Kommentar von Elke Lang NaturApartments Burg (Spreewald)

Ganz wunderbar und große Klasse, machen Sie weiter so ;-) - danke für den interessanten, lustigen und so sympathisch netten Senf-Abend - wir empfehlen Sie sehr gerne weiter.
Elke aus Burg (Spreewald)

Antwort von

Liebe Elke,

herzlichen Dank für den Kommentar zu unserem "Spreewälder Senfabend" im Gasthaus Kaupen Nr. 6.
Ich freue mich wirklich immer sehr über die anerkennenden Worte und die Weiterempfehlungen!

Unser Spreewald hat doch überall seine besonderen Reize und so empfehle ich natürlich immer den Gästen, den schönen Nachbarort Burg zu besuchen.

Wer mit dem Herzen die Natur betrachtet, findet so manches Kleinod.

Viel Erfolg und Freude auch weiterhin bei Eurer Arbeit in den "NATUR APARTMENTS" bei Euch in Burg.

Eure "Milena" - die Heimat im Herzen!

21.06.2012 | Kommentar von Norbert und Inga Ladewig aus Wolgast

Sehr geehrte Milena, wir haben den "Senfabend" am
19.06.2012 in Kauper 6 sehr genossen. Wir danken Ihnen für die schönen Stunden und interessanten
Informationen über den Spreewald, die Menschen,
die Sitten und Gebräuche.
Wir haben einige Tage in der Pension "Am alten
Bauernhafen" verbracht.

Antwort von

Liebe Familie Ladewig,

vielen Dank für Ihren Kommentar auf meiner Homepage.
Es ist immer wieder eine Freude für mich/uns, wenn es den Gästen
gefallen hat!

Behalten  Sie den Spreewald und auch "Milena" in guter Erinnerung!

Übrigens, mit der Familie Kusche und ihrer "Pension am alten Bauernhafen" hier in Lübbenau hatten Sie eine gut Wahl getroffen und waren mit Sicherheit sehr zufrieden.

Alles Gute! Herzlichst Spreewälderin "Milena - die Heimat im Herzen!"

19.06.2012 | Kommentar von Annett Nemak

Hallo, liebe Milena,
wir durften gestern mit dir einen wunderschönen "Senfabend" verbringen.
Nicht nur, dass du uns mit viel Freude und Liebe zur Heimat allerlei Wissenswertes und Amüsantes zum Spreewald erzählt hast - nein, auch das tolle Senf-Menue und die freundliche Bewirtung trugen zum Gelingen unseres Schuljahresabschlussabends bei.

Wir bedanken uns recht herzlich für die schönen Stunden und wünschen dir weiterhin viel Freude an deiner Arbeit und noch mehr Ideen für neue Projekte.

Das Team der Lindengrundschule Missen

PS: Vielleicht sieht man sich auch dreimal im Leben...
LG Petra Pietrus

Antwort von

Liebe Annett, hallo all Ihr Lieben,

zunächst herzlichen Dank für die "gute Kritik".

Ein Lob ist doch immer die beste Anerkennung, die Menschen bekommen können. Ich werde Eure lieben Worte auch an das Gasthaus Kaupen Nr. 6 und die nette Bedienung weiterleiten.

Übrigens, als Ihr Euch alle noch für mich aufgestellt habt und wir gemeinsam das schöne Lied gesungen haben, hatte ich wirklich Gänsehaut. Danke.

Ich bin glücklich, dass die Menschen so begeistert sind von dem, was ich mir da so ausgedacht habe...denn ich biete ja unterschiedliche Erlebnisse z.B. "Im Spreewald unterwegs mit Milena" an.

Viele Grüße aus dem "Märkischen Paradies", wie ja  Ewald Müller schon den Spreewald nannte und vielleicht sehen auch wir uns ja mal wieder.

Herzlichst Eure "Milena"

23.05.2012 | Kommentar von Anja Kammerath

Liebe Milena, wir verlebten gestern in Kaupen 6 einen kurzweiligen Abend, bei leckerem Essen und herrlichstem Frühlingswetter. Im Namen der Elektroingenieure :-) bedanke ich mich ganz herzliche für die lustigen Stunden mit Ihnen. Danke, dass Sie Henry so gut gepflegt und Carsten die Annemarie nahe gebracht haben. Danke, für die interessanten Geschichten, und schönen Gedichte rund um den Spreewald. Wir werden Sie weiter empfehlen und vielleicht im Spreewald wieder sehen. Liebe Grüße aus dem Brandenburger Land.

Antwort von

Liebe Anja,

vielen Dank für die E-Mail und die netten Worte.
Ja, mitten im Spreewald, bei herrlichstem Sonnenschein und den kulinarischen Genüssen des "Spreewälder Senfabends" haben wir es also wieder geschafft, auch Euch, als super Gäste zu begeistern!

Vielen Dank und herzliche Grüße an alle Elektoingenieure, die sehr aufmerksam und interssiert zugehört haben.
Besonders natürlich an Henry, der wohl sichtlich das Fußbad und meine Fußreflexmassage genossen hat, dem "schönen Tänzer" Carsten der Annemarie-Polka natürlich und auch dem "Gewinner unseres Preisrätsels".

Alles Liebe und vielleicht sieht man sich ja wirklich einmal wieder. Vielen Dank für die Weiterempfehlung!

Herzliche Grüße Eure Monika Baumgart/ "Milena - die Heimat im Herzen!!!

14.05.2012 | Kommentar von Jungchen am 08.05.2012

Ein wunderschöner gelungener Abend. Vielen herzlichen Dank. Ich würde Dir gern 2 Fotos schicken. Wo kann ich diesen Anhang anbringen?

Antwort von

Vielen Dank für den Kommentar!
Es freut mich immer sehr, wenn es unseren Gästen gefällt.
Einfach ein tolles Gefühl...das schöne Gedicht..."Geteilte
Freude...immer doppelte Freude"...

Schön gesund bleiben...und wie gesagt: "Man sieht sich immer zweimal im
Leben"...

Behaltet den schönen Spreewald und auch "Milena" in bester Erinnerung!!!

Herzlichst Monika Baumgart/"Milena"